Neue Bildung braucht das Land

PRRITTI – Acht Prinzipien – Große Wirkung: Reise ins innere der Bildung – ein neues Paradigma

fzfok

PRRITTI – Acht Prinzipien – Große Wirkung: Reise ins innere der Bildung – ein neues Paradigma

Die Komplexität unserer Wahrnehmungsfähigkeit übersteigt unser jetziges Bildungssystem um ein Vielfaches. Das Zerlegen und Isolieren von Wissen führt dazu, dass unsere angeborene Fähigkeit, komplexe Sachverhalte im Zusammenhang zu begreifen, kaum weiterentwickelt wird.
Das bedeutet gleichzeitig die Verhinderung von ganzheitlicher, gesunder und sinnhafter Lebensgestaltung.

Will man das Lernen von Morgen in seiner elementaren und zentralen Bedeutung nutzen, und insbesondere Schulentwicklungsprozesse damit beflügeln, braucht es sehr viele Gestaltungsspielräume.
Schulen der Zukunft sorgen dafür, dass

  • für die Potentialentfaltung von Schülern und Lehrkräften systematisch Gelegenheitsstrukturen geschaffen werden
  • sich das individuelle und kollektive Gestaltungsvermögen aller Beteiligten in größtmöglicher Eigenverantwortung entwickeln kann
  • Gelegenheiten geschaffen werden, sich als Lernender in realen Zusammenhängen auszuprobieren und zu erleben

Erleben Sie diese und weitere Prinzipien in einem Tagesseminar.

Wie erreichen wir gesundes und ganzheitliches Lernen?
Welche Rolle kann das PRRITTI Modell hierbei spielen und was ist im Einzelnen mit den acht Prinzipien gemeint?
Wie können wir die Visionen und Ziele auf dem Weg zu unserer Schule der Zukunft umsetzen?

Im Austausch mit anderen Seminarteilnehmern gehen wir auf eine spannende Entdeckungsreise.

 

Seminarleiter

Josef Köhler

Seminar Informationen

  • Teilnehmer 0 Studierende/r
  • Max. Teilnehmer15
  • Dauer1 day
  • Skill levelall
  • SpracheDeutsch
  • Re-take courseN/A
  • test
    In dieser Sektion gibt es keine Artikel

Dozent

Josef Koehler
Josef Koehler

Josef Köhler ist auf dem Weg mit neuen Projekten die Anwendungs- bereiche von Kunst zu erweitern. U.a. berät er innovative Unternehmen, wie sie ihre kreativen Potenziale weiter entfalten können. Er ist Gründer des Instituts für Bildungskunst und der Urheber des PRRITTI-Bildungsmodells. Er ist PRRITTI-Coach und unterstützt Schulen, Organisationen und Unternehmen dabei ihre kreativen Potentiale systematisch zu nutzen und auszubauen.

Ähnliche Kurse

Zur Werkzeugleiste springen